"fragen Sie nach dem Preis unserer Dienstleistungen. wir werden innerhalb von 24 Stunden zu antworten"

Unsere Rechtsanwaltskanzlei bietet auch diese Dienstleistungen mit Verwendung der qualifizierten elektronischen Signatur an

Gründung von Handelsgesellschaften

Änderungen in Gesellschaften

Auflösung / Löschung von Gesellschaften

Dienstleistungen für Unternehmer

Dienstleistungen für Ausländer

Vorteile von elektronischen Eingaben

A) Einsparung von Mandantengeldmitteln

Elektronische Eingaben beim Handelsregister sowie beim Grundbuchamt sparen 50 % der Finanzmittel unserer Mandanten, da Gerichts- und Verwaltungsgebühren bis auf die Hälfte reduziert werden. Außerdem ist im Falle von elektronischen Eingaben der Erlass einer Bescheinigung über jedes freies Gewerbe gebührenfrei und für den Erlass einer Bescheinigung über ein handwerkliches und gebundenes Gewerbe zahlt der Mandant nur die Hälfte.

Bei elektronischen Eingaben fällt die Notwendigkeit der Anfertigung von mehreren beglaubigten Fotokopien von Dokumenten (z. B. es ist nicht notwendig, die zu Anträgen auf Eintragung beizufügenden Urkunden zweifach zu beglaubigen) weg. Außerdem ist im Falle von elektronischen Eingaben keine amtlich beglaubigte Unterschrift auf einigen Dokumenten erforderlich, wodurch auch Gebühren für amtliche Beglaubigungen von Unterschriften gespart werden.

B) Dienstleistung für Mandanten aus dem ganzen Gebiet der Slowakischen Republik

Die Kommunikationsweise mit unserer Rechtsanwaltskanzlei ist nach Auswahl des Mandanten (per Email, per Post). Ein persönlicher Besuch unserer Rechtsanwaltskanzlei seitens des Mandanten ist nicht erforderlich, deshalb gewähren wir die mit Eingaben beim Handels- und Gewerberegister oder beim Grundbuchamt zusammenhängenden Dienstleistungen für Mandanten aus dem ganzen Gebiet der Slowakischen Republik. Elektronische Eingaben ermöglichen uns es, Eingaben bei sämtlichen Handelsregister, Gewerberegister sowie Grundbuchämtern aus dem ganzen Gebiet der Slowakischen Republik zu erledigen.

C) Antragstellung innerhalb von 24 Stunden

Die als Beilagen zu Anträgen erforderlichen Dokumente erstellen wir in Abhängigkeit von Kompliziertheit der Eingaben, in den meisten Fällen innerhalb von 24 Stunden nach Zustellung der erforderlichen Unterlagen vom Mandanten. Sobald uns der Mandant die erforderlichen Dokumente zustellt, schicken wir diese dem Registriergericht, Gewerbeamt oder Grundbuchamt bequem von unserer Kanzlei, und zwar auch nach Amtsstunden dieser Ämter. Die Anträge stellen wir bei Ämtern meistens spätestens bis 24 Stunden nach Zustellung der sämtlichen erforderlichen Dokumente vom Mandanten. Dies stellt eine mit Warten bei Ämtern verbundene Zeiteinsparung dar, was letztendlich eine Einsparung von Mandantenfinanzmitteln bedeutet.

D) Schnelle Informiertheit über den Stand einer Eingabe

Über Erledigung einer Eingabe werden unsere Mandanten schnell informiert, da wir Bestätigungen über die Durchführung von Eintragungen ins Handels- und Gewerberegister sowie einen Handelsregisterauszug elektronisch per Email am Tag erhalten, an dem über die Eingabe entschieden wird und es ist nicht erforderlich, auf Zustellung der Bestätigungen per Post zu warten.

Haben Sie Interesse an unseren Dienstleistungen? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.