Änderung des Geschäftsführers einer GmbH, Ernennung / Abberufung eines Geschäftsführers in der Slowakei

umfassende juristische Leistungen und Beratung, Bereitstellung notwendiger Informationen und Unterstützung bei der Erfüllung gesetzlicher Anforderungen.

Die Ernennung/Abberufung eines Direktors einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung erfolgt in der Praxis aus verschiedenen Gründen. Die zuständigen Behörden müssen innerhalb von 30 Tagen über eine Änderung benachrichtigt werden. Unser Team besteht aus erfahrenen Anwälten, die Ihnen bei jedem Firmenwechsel helfen können. Wenden Sie sich mit Ihren Anliegen telefonisch an +421 915 046 749 oder senden Sie eine E-Mail an office@akmv.sk

Unsere rechtlichen Dienstleistungen im Bereich der Ernennung oder Abberufung eines Geschäftsführers in einer slowakischen GmbH

• umfassende juristische Leistungen und Beratung, Bereitstellung notwendiger Informationen und Unterstützung bei der Erfüllung gesetzlicher Anforderungen
• Vorbereitung der Beschlüsse der Generalversammlung zur Änderung (Ernennung / Abberufung) des Geschäftsführers und anderer notwendiger Unterlagen,
• Rechtsberatung und Unterstützung im Prozess des Rücktritts des Managers,
• Einreichung von Änderungen im Handelsregister
• Bereitstellung elektronischer Kommunikation, ohne der Notwendigkeit eines persönlichen Besuchs

 Preise und Gebühren

Die Ernennung oder Abberufung eines Geschäftsführers muss an die jeweiligen, spezifischen Anforderungen angepasst werden. Wir verfügen über eine qualifizierte elektronische Signatur, mit deren Hilfe die Kommunikation mit den Behörden erleichtert und effizienter gestaltet wird. Um ein individuelles Angebot unserer Leistungen zu erhalten, maßgeschneidert nach Ihren Anforderungen, kontaktieren Sie uns bitte unter unserer E-Mail-Adresse: office@akmv.sk.

Kontaktieren Sie uns

Sind Sie an unseren Dienstleistungen interessiert?

Kontaktieren Sie uns.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.